Regionale Energiepolitik

Regionale Energiepolitik

Die Regionale Energiepolitik verfolgt die Sicherung der Strom- und Wärmeversorgung für die gewerbliche Wirtschaft und die Privathaushalte im Landkreis Gießen. Gleichzeitig sollen die vom Kreistag beschlossenen Klimaziele erreicht werden: Bis 2020 sollen Strom und Wärme im Kreis zu 33 Prozent, bis 2030 zu 100 Prozent aus Erneuerbaren Energien gewonnen werden. Bis zum Jahr 2050 sollen die Treibhausgasemissionen im Vergleich zum Jahr 1990 um 95 Prozent und der Endenergieverbrauch um 50 Prozent gesenkt werden.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen, die Energiewende aktiv mitzugestalten. Hierzu veranstaltet der Landkreis Gießen einmal jährlich einen Energietag. Außerdem gibt es jederzeit die Möglichkeit sich über diese Internetplattform zu beteiligen.

Ansprechpartnerin

Sonja Minke
Telefon: 0641 9390-1772
E-Mail: sonja.minke@lkgi.de