Insektennisthilfe für Garten und Wiese selbst bauen und individuell gestalten (Workshop)

Sie möchten eine funktionierende Nisthilfe für Wildbienen und Wildwespen aufstellen?

25.09.2021 09:30 12:00
vhs-Haus Lich, Kreuzweg 33, 35423 Lich

In diesem Workshop bauen wir gemeinsam aus einem vorgefertigten Bausatz eine Wildbienen-Nisthilfe zusammen. Diese können Sie direkt im Anschluss aufstellen.
Es gibt rund 560 Wildbienen-Arten in Deutschland, die keine Nutzbienen zur Honiggewinnung sind, sondern unsere natürliche "wilde" Umwelt darstellen. In den röhrenförmigen Wildbienennisthilfen aus gebohrten Hartholzgängen können Sie eine Nisthilfe für bis zu 30 bis 40 der Wildbienenarten anbieten und diese fördern. Im Kurs wird auch erläutert, warum es genau diese Materialien sind, die Sie verwenden sollten und welche weitere einfache Nisthilfen Sie zu Hause herstellen können.
Neben grundlegenden Informationen zur Lebensweise rund um Honigbienen, Wildbienen und Wildwespen, werden auch zahlreiche Tipps und Tricks zur bienenfreundlichen Gartengestaltung vermittelt. Der Vortrag wendet sich Interessierte, die gern ein eigenes und individuell gestaltetes Insektenhotel hätten, etwas mehr über Wildbienen und deren Förderung erfahren wollen.
Und wichtig: handwerkliches Geschick ist absolut nicht erforderlich!
Das Material muss vorher im vhs-Haus Lich abgeholt und einige Löcher vor dem Workshop gebohrt werden.


Dozent Dr. Kai Stahr, Jahrgang 1967, startete mit einer Gärtnerlehre und weiteren 4 Jahren als Gärtner in sein Berufsleben. Anschließend studierte er in Gießen Agrarwissenschaften, Umweltsicherung und Entwicklung ländlicher Räume. Zur Imkerei kam vor 8 Jahren und betreibt auch eine kleine Stadtimkerei mit Freunden in der Frankfurter Innenstadt.
Seit 20 Jahren arbeitet er in der Finanzindustrie als Marktforscher.

Zusammen mit Markus Lehleiter fördert er die Wildbienen mit www.wildbienenhotel.eu.

Kosten

ab 6 TN 13,00 €
ab 8 TN 10,00 €

Neben der Teilnahmegebühr fallen Materialkosten i.H.v. 60 Euro pro Haushalt an.

 

Anmeldung unter:

https://www.vhs-kreis-giessen.de/index.php?id=88&schritt=1&kathaupt=5&knradd=F-0116405