Besitzen Sie den ältesten Kühlschrank im Landkreis?

Jeden Tag verbrauchen wir Energie, wie hoch der eigene Jahresverbrauch ist kann man leicht an der Stromrechnung ablesen. Was einem die Stromrechnung aber nicht sagt ist, wo es Einsparpotenziale im Haushalt gibt. Über den Verbrauch von Waschmaschinen oder Lichtquellen hat jeder durch einen Schalter den Überblick, es gibt aber auch Geräte die 365 Tage im Jahr im Einsatz sind- ohne, dass wir es bemerken- zum Beipiel Kühlschränke. 

Um für diesen hohen Energieverbrauch zu sensibilisieren, startet das Klimaschutzteam mit Unterstützung unseres Regionalpartners Rühl- Elektro in Lollar die Kühlschrank- Austauschaktion!

 

Helmut Rühl von Rühl- Elektro und Henrike Tullius, Kommunikationsmanagerin Masterplan 100% Klimaschutz beim LK Gi
auf diesem Bild: Kommunkationsmanagerin Henrike Tullius und Helmut Rühl, Inhaber von Rühl- Elektro in Lollar 

 

Die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis können vom 22. September bis 18. Oktober an einem Austauschwettbewerb teilnehmen. Gesucht wird der älteste Kühlschrank im Landkreis Gießen. Seinem Besitzern winkt eine nagelneue energieeffiziente Kühl-Gefrierkombination, vorausgesetzt, sie trennen sich von ihrem alten Schätzchen.

Mitmachen bei der Tauschaktion ist sehr einfach: Wer glaubt, den ältesten Kühlschrank im Landkreis zu besitzen, schickt ein Foto des Gerätes mit dem Modellnamen, dem ungefähren Baujahr und einer Angabe, wofür der Kühlschrank derzeit genutzt wird, an das Klimaschutzteam des Landkreises Gießen: Email: klimaschutz@lkgi.de, Postadresse: Landkreis Gießen, Henrike Tullius, Postfach 110760-35352, 35394 Gießen. Bitte Namen und Absender nicht vergessen.

Unter diesem Link finden Sie die Teilnahmebedingungen und den Steckbrief für Ihren Kühlschrank.